Nachwuchsrennen Forsteralm sowie Bürgeralpe und Gemeindealpe

Auf der Forsteralm wurden Samstag und Sonntag Raika Kindercupsrennen im Rahmen der Landeskindervergleichskämpfe ausgetragen. Dominic Zickbauer erreichte im Riesentorlauf den vierten Rang, Tags darauf im Slalom konnte er jedoch wieder auf das Podest fahren und sicherte sich den zweiten Rang.

Dominic Zickbauer

Samstags veranstalteten der WSV Mariazell und der SV St. Sebastian jeweils einen Riesentorlauf auf der Bürgeralpe. Im ersten Rennen konnten Rosa und Christina Zickbauer jeweils ihre Klassen gewinnen. Im zweiten Rennen gewann Rosa erneut, Christian belegte nach einem Sturz Rang 5.

Die Gemeindealpe war am Sonntag Austragungsort für die zwei nächsten Rennen des Voralpencups. Beim von der Union Mitterbach veranstalteten Riesentorlauf starteten diesmal 3 Läuferinnen für den SC VOITH. In der Klasse U6 w konnten die beiden Voith- Starterinnen das Podest erreichen – Rosa Zickbauer siegte vor Valentina Bleichner, die Zweite wurde. Christina Zickbauer schaffte ebenfalls den Sprung aufs Podest und wurde Zweite in der Klasse U8 w. Anschließend fand das zweite Rennen des Tages statt . Auf der Rennpiste carvten die Nachwuchstalente den vom Schi Tullnerfeld veranstalteten Riesentorlauf hinunter. Wie im ersten Rennen siegte die 4jährige Rosa, Valentina Bleichner wurde Zweite. Auch Christina strahlte nun mit der Sonne um die Wette – die 6 jährige konnte den Riesentorlauf klar gewinnen.

Nachwuchsrennen Nachtslalom Annaberg

Am Freitag wurde der Nachtslalom des EFM Bambini Cups und Raika Kinder Cups für Nachwuchsrennläufer am Annaberg ausgetragen.

Vom Schiclub waren drei Nachwuchsläufer am Start.

Valentina Bleichner siegte in ihrem ersten Rennen in der Klasse Bambini 1, Christina Zickbauer erreichte den zweiten Platz (Bambini 2) und Dominic Zickbauer wurde Dritter in seiner Klasse.

Schitag Hinterstoder

Gemeinsam mit dem Sozialreferat Voith St. Pölten fand am Freitag, 25.01.2019, der erste Schiclubschitag 2019 in Hinterstoder statt. Wetterbedingt (wegen starker Wind) wurde die Ausfahrt vom Stuhleck nach Oberösterreich verschoben.

Schi- und Snowboardtage 2018

Gruppenfoto der Schi- & Snowboardtage 2018

Vom 28. bis 30. Dezember 2018  fanden in Mariazell auf der Bürgeralpe die Kinder- und Jugendschitage der Sektion Schiclub des BSV Voith statt.
Insgesamt 33 Kinder wurden in 8 Gruppen betreut (davon 2 Snowboardgruppen).
Nach den 3 Tagen konnten bereits alle Anfänger mit dem Lift fahren und auf der Zuckerwiese abfahren.

Ein besonderes Highlight für die Kinder war das Abschlußrennen am letzten Kurstag.

Ausschreibung_2018

Wanderung am Nationalfeiertag 26.10.2018

Am Nationalfeiertag starteten 12 Mitglieder zur gemeinsamen Wanderung.
Die Wanderung führte uns über schöne Waldwege und Überquerung des Geisbühels zum Ausgangspunkt zurück zum Sportplatz.
Hier einige Impressionen:

 

Wanderung AnnaAlm

Als Ersatzwanderung zum Einstein wurde kurzfristig eine leichte Wanderung zur AnnaAlm ausgeschrieben. 6 Personen fanden sich bei super Wetter zur Rundwanderung ein.

undwanderung ein.

Rundwanderung am Staff

Am 30. September trafen sich die Sektion Schiclub und der Partnerverein WSV Traisen zur gemeinsamen Wanderung auf den Staff. Wanderführer Gerhard Glitzner führte uns über den Brillengraben zum Staffgipfel und weiter zur Staffhütte, wo wir verdient einkehrten. Danach ging es gestärkt zum Ausgangspunkt zurück nach St. Veit. Danke an Andreas (Fladi) für die Bewirtung und für die Fotos. 😉

 

Grasskisaison 2018

Die heurige Grasskisaison begann Anfang Mai mit zwei Camps für Kinder- & Schüler, in Schwarzenbach / St. Veit a.d. Gölsen.
Der Schiclub der BSV Voith St. Pölten organisierte gemeinsam mit dem WSV Traisen diese Camps, unter der Leitung von Gebietstrainer Johannes Posch.
Das Finale des ASVÖ Talentissimo Austriacups fand Anfang September ebenfalls in Schwarzenbach statt.

Von Freitag, 06. Juli bis Sonntag 08. Juli 2018, fanden die Internationalen Österreichische Meisterschaften im Grasski in Schwarzenbach / St. Veit statt, zusätzlich wurden Internationale Schülerrennen sowie der ASVÖ Talentissimo Austriacup durchgeführt.

Bei diesen ÖM gewann Michael Krückel Silber im Super-G.

Michael Krückel

Marc Zickbauer bestritt heuer berufsbedingt keine Grasskirennen.
Die beiden Geschwister Daniela und Michael Krückel konnten heuer nur bei einigen wenigen Rennen an den Start gehen, für sie stand heuer die Ausbildung, die Familie sowie der Beruf im Vordergrund.
Bei den FIS Rennen in Stitna/ CZE fuhr Daniela im Super-G als Zweite auf das Stockerl, Michael verpasste das Podium im Riesentorlauf knapp und belegte Rang vier und im Super-G Rang 6. Beim Weltcupfinale in Sauris / ITA belegten beide Plätze im vorderen Mittelfeld.

ÖM FIS Rennen und FIS Kids Rennen Schwarzenbach

Vom Freitag den 06. Juli bis Sonntag den 08. Juli 2018 finden die Internationalen Österreichische Meisterschaften im Grasski in Schwarzenbach / St. Veit statt.

Ausschreibung Int. ÖM FIS Schwarzenbach (pdf)

Am Samstag und Sonntag finden zusätzlich Internationale Schülerrennen – ASVÖ Talentissimo Austriacup statt.

Ausschreibung FIS Kidscup Schwarzenbach (pdf)

Weiterlesen

2-Tages Familien Radtour von St. Pölten nach Wien

Bei angenehmen Radwetter bestritten 11 Mitglieder, am 02. und 03. Juni die von Reinhard Zickbauer geplante Radtour (118km) von St. Pölten nach Wien.

Die erste Etappe führte uns von St. Pölten über Traismauer nach Tulln, mit einem Zwischenstopp in der Bärndorferhütte beim AKW Zwentendorf. Am Sonntag ging es von Tulln über die Donauinsel zum Wiener Prater ins Schweizerhaus zum Mittagessen. Nachmittags gab es noch Sightseeing, wir fuhren mit dem Rad eine Runde den Ring entlang, mit anschließendem Eis essen im ersten Bezirk. Um 16 Uhr ging es mit dem Bus vom Prater zurück nach St. Pölten.